MERCURE JOSEFSHOF, Wien

Die schönsten Reiseziele: Wien

Hotel-Tipp der Reisebloggerin

Stilvoller Alt-Wiener Charme und urbaner Lifestyle in bester Lage

Das Hotel Mercure Josefshof Wien ist ein Haus mit stilvollem Charakter. Der Charme Alt-Wiens und der urbane Lifestyle einer modernen Metropole werden hier auf vielfältige Weise miteinander verknüpft. Eingebettet in die stimmungsvollen Gassen der Wiener Josefstadt bildet das 4-Sterne-Hotel einen Ruhepol abseits des Großstadttrubels und liegt dennoch an den gesellschaftlichen Pulsadern der Stadt. Ob Rathausplatz, Museumsquartier, Innenstadt oder Mariahilferstraße – egal welcher Richtung man folgt, es lohnt sich dies zu Fuß zu tun.
Auch die Zimmerauswahl repräsentiert die Verbindung zwischen Tradition und Moderne. Während die komfortablen Standard- und Superior-Zimmer das so beliebte klassische Flair Wiens widerspiegeln, sind die stylischen Privilege-Zimmer top-modern eingerichtet. Mit gestalterischen Anleihen am Werk des berühmten österreichischen Jugendstilmalers Gustav Klimt und exklusiver Ausstattung werden sie selbst allerhöchsten Ansprüchen gerecht.
Hervorzuheben ist das ausgezeichnete Frühstücksbuffet, welches bis 12 Uhr mittags angeboten wird. Für ein Kind oder einen Jugendlichen bis 15 Jahre sind sowohl die Übernachtung im Zimmer der Eltern als auch das Frühstück kostenlos. Für mehr Freiraum stehen Appartements und Suiten zur Auswahl.

MERCURE JOSEFSHOF WIEN am RATHAUS, Josefsgasse 4-6, A-1080 Wien, www.josefshof.com

IMG_2331

–> Weiter zu den Reiseimpressionen

 

sponsored post – Hotelwerbung