kronplatz

FERIENREGION KRONPLATZ

Gepostet von

Die schönsten Reiseziele: Pustertal

Wandern und Radeln am Kronplatz

14 Orte im Herzen des Pustertales legen ein gemeinsames attraktives Urlaubsangebot vor. Es sind Bruneck-Percha, St. Vigil in Enneberg, Olang, St. Lorenzen, Kiens, Pfalzen, Rasen im Antholzertal, Terenten, Antholzer- und Gsieser Tal, Welsberg, Taisten, Gais-Uttenheim und St. Martin in Thurn. Im Kronplatzgebiet gibt es für jedermann etwas: stille Plätzchen für solche, die abschalten wollen, um in frischer Luft neue Kraft zu sammeln – unbegrenzte Möglichkeiten für jene, die Freiheit suchen – für solche, die einmal nette Leute kennen lernen und neue Eindrücke mit nach Hause nehmen wollen – für Gourmets, die im Urlaub richtig schlemmen möchten – für die Faulenzer, die nur Ruhe suchen – für die Sportlichen, die Aktivurlaub und Abenteuer suchen – für die Kunstfreunde, die in altehrwürdigen Mauern der Geschichte nachforschen wollen – für Freunde des Kunsthandwerks, die reiche Auswahl an Handgewebtem, Keramik, Schnitzereien usw. suchen – für die Damen, die interessante Einkaufsmöglichkeiten suchen – und vieles mehr!
Der höchste Berg ist der Hochfeiler mit 3.056 m im Zillertaler Hauptkamm, der berühmteste der Kronplatz. Landwirtschaft, Handwerk, Handel und Tourismus prägen das berufliche Bild. Viel ist noch erhalten von der alten bäuerlichen Tradition. Der Pustertaler Bauernhof ist entweder ein Paarhof, bei dem Wohnhaus und Scheune getrennt sind oder ein Einhof, bei dem, wie schon der Name sagt, Wohnhaus und Futterhaus unter einem Dach vereint sind. Große, typische Pustertaler Bauernhöfe mit Backöfen und Kornkästen ragen aus den Wäldern und grüßen von den Sonnenhängen ins Tal. Immer und immer wieder. Der Reiz dieses Tales liegt im Kontrapunkt der Berge. Da die Dolomiten, dort die Alpen. Hügel und Flanken aus Wald. Romantische Sonnenplateaus, überraschende Wendungen im Wandernetz der vielen Wege, kleine Weiler, malerische Burgen, ehrwürdige Kirchen und lauschige Kapellen und alles, was der moderne Mensch braucht. Erlesene Gastronomie, Tennisplätze, Bäder, Reithallen, Trimm-dich-Pfade, Fitness-Studios, Schießstände, Minigolf, Klettergärten, Bocciabahnen…

Wenn Sie jetzt versucht sind zu sagen, das kann man doch überall finden, möchte ich Ihnen nicht widersprechen, denn schöne Landschaft, blauen Himmel, Berge und Gastfreundlichkeit findet man sicher nicht nur hier. Aber das Angebot in der Ferienregion Kronplatz ist bei den Unterkünften sehr weit gefächert und reicht von der einfachen Familienpension über die Ferienwohnung, den gutbürgerlichen Gasthof bis zum First-Class Hotel und vermag deshalb fast allen Ansprüchen und Brieftaschen gerecht zu werden.

Die Südtiroler Gastlichkeit ist im Kronplatz-Gebiet nicht nur ein Werbeslogan.

Adresse:
Tourismusverband Ferienregion Kronplatz 
Michael Pacher Str. 11a - I-39031 Bruneck - Tel. +39 0474 555447
www.kronplatz.com
Fotos: Tourismusverband Kronplatz

Hotelwerbung

Ein Kommentar

  1. eine traumhafte Region mit viel Sonnenschein und italienischem dolce vita ! Sehr empfehlenswert ist auch ein Ausflug zu den 3 Zinnen, auch mal von der Seite aus Cortina d`Ampezzo.

Kommentare sind geschlossen.